Posts

Unsere Schwächen - Ein Baustellen-Lagebericht

Bild
Das neue Jahr ist nun schon seit zwei Wochen eingeläutet und so langsam gewinnt der Schweinehund bei dem einen oder anderen von uns die Überhand und schmeißt all' die guten Vorsätze über Bord.

Wir halten an unseren fest und möchten in diesem Jahr weiter an den großen und kleinen Baustellen arbeiten. Weil wir euch hier ja ein realistisches Bild von unserem Alltag geben möchten, verraten wir euch heute unsere Schwächen. Ich habe schon oft den Satz gehört: "Es ist echt klasse, wie gut die beiden auf dich hören!" oder sowas wie: "Bei dir sieht das immer so einfach aus". Aber das stimmt nicht und es gibt wirklich genug Situationen, in denen ich wirklich denke, dass ich die beiden so gar nicht im Griff habe. Worauf ich hinaus will: Das Leben mit Hund ist nicht immer perfekt, bei uns auch nicht. Aber so ein perfekter Hundealltag wäre auf Dauer doch auch total langweilig, oder? Deshalb möchte ich euch heute verraten, wo es bei uns noch ruckelt und zieht und ganz schön…

Unsere fünf goldenen Regeln beim Tricktraining

Bild
Wie ihr wisst ist eines unserer gemeinsamen Hobbys das Tricktraining. Es hat super viele Vorteile, die ich bestimmt nochmal an anderer Stelle weiter erläutern werde. Der Hauptgrund für mich ist aber, dass ich verschiedene Trainingseinheiten gut gestückelt in meinen Alltag integrieren kann. Denn, egal wie stressig der Tag auch sein mag, 20 Minuten für eine Übungseinheit habe ich immer übrig.

Wir haben euch hier auf dem Blog schon den ein oder anderen Trick erklärt und ich habe mich immer bemüht, euch immer detaillierte Trickanleitungen zur Verfügung zu stellen. Da das Tricktraining bei uns aber sehr intuitiv und von Hund zu Hund unterschiedlich abläuft, ist das nicht immer ganz leicht, immerhin hat so jeder seinen eigenen Weg. Damit ihr euren leichter finden könnt, habe ich meine fünf goldenen Regeln beim Tricktraining für euch zusammen gefasst.

Regel Nr. 1 - Finde die richtige Motivation Nicht jeder Hund mag das selbe gleich gern. Hayley ist zum Beispiel total verfressen und tut für …

[Produkttest] - Ein Wandbild von Saal Digital

Bild
Ihr Lieben, wir hoffen ihr seid gut ins neue Jahr gekommen!

Unser erster Beitrag in diesem Jahr wird sich nicht um Vorsätze und To-Do-Listen drehen, die gibt es im echten Leben nämlich schon genug. Außerdem halte ich von solchen gezwungenen "Nächstes Jahr werde ich aber..." ohnehin nicht so viel. Denn sind wir mal ehrlich: Es braucht kein neues Jahr, damit wir mal die Ärmel hoch krempeln und etwas ändern.

Stattdessen habe ich hier einen Produkttest von euch, denn auch wir durften ein Wandbild von Saal Digital testen. Da ich schon lange den Wunsch hatte, mir mein absolutes Lieblingsbild meiner Mädchen als Wandbild ins Wohnzimmer zu hängen, kam diese Koop gerade recht!
Die Bestellung Die Bestellung funktionierte super einfach. Ich musste lediglich eine Software runterladen, dort das gewünschte Bild hinzufügen und es konnte auch schon losgehen. 
Als erstes musste ich mich entscheiden, was für ein Wandbild es denn werden soll. Immerhin gibt es da mittlerweile super viele Varian…

Ein aufregendes Jahr geht zu Ende - Leb' Wohl 2017

Bild
Jedes Jahr aufs Neue frage ich mich, wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. Ich habe das Gefühl, sie rinnt einem wie Sand zwischen den Fingern - ein Mal nicht richtig hingeschaut, ist sie auch schon weg. Ein Moment verfliegt so schnell, nur ein Augenblinzeln und er ist vorüber.

Unsere schnelllebige Welt macht das Ganze nur noch schlimmer. Gerade deshalb habe ich mehr und mehr das Bedürfnis, die großen und kleinen Momente des Lebens festzuhalten. Seit August 2016 schreibe ich wieder Tagebuch, nicht wirklich regelmäßig, aber ich gebe mir Mühe. Dieses Jahr habe ich noch einen drauf gesetzt und zwei Neuerungen hinzugefügt, um ja nichts wichtiges zu vergessen: Zum einen habe ich wirklich ein Marmeladenglas mit tollen Momenten gefüllt, das nur noch darauf wartet, morgen geöffnet zu werden. Dann kann ich wirklich fast schon an allen Marmeladenglas-Momenten schnuppern. Darauf freue ich mich schon riesig! Zum anderen habe ich diesen Blog ins Leben gerufen, der von Monat zu Monat wächst und …

[miDoggy] Monatspfoto Dezember - Morgen Kinder wird's was geben!

Bild
Diesen Monat haben wir uns dazu entschlossen, ordentlich viele Posts online zu stellen. Nein, also so wirklich geplant war das nicht. Aber wir hatten diesen Monat eben so viele Ideen, dass wir sie alle umsetzen möchten.

Hinzu kommt, dass ich seit einem Monat eine neue Kamera habe und es liebe, damit rum zu spielen und Neues auszuprobieren. Da ist so ein Motto, wie diesen Monat beim Monatspfoto, eine willkommene Gelegenheit: "Morgen Kinder wird's was geben!". Und wie es das wird- immerhin ist morgen Heiligabend!

Unsere Monatspfotos (ja, Plural, ich konnte mich nämlich nicht entscheiden) sind natürlich ein paar Tage vorher entstanden, aber so einen Tag vor Heiligabend fand ich das Thema irgendwie nochmal so richtig passend. Genau fünf haben es ins Finale geschafft und hier sind sie auch schon - welches ist denn euer Favorit?

















Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und das es morgen wirklich was Tolles bei euch geben wird. Nicht nur materielles, sondern eine tolle Geste, die eu…